Maschinen mit Emotionen

13.00 – 18:00 Uhr | Hauptcampus  | Gebäude 02  | Raum 113

Heutzutage arbeiten Mensch und Maschine eng neben- und miteinander. Damit sich dieses Miteinander immer besser und effizienter gestaltet, statten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen unserer Universität technische Systeme mit Companion-Eigenschaften aus: Sie sollen individuell, anpassungsfähig und vertrauenswürdig sein – ähnlich also wie R2D2 aus Star Wars. Wir erklären dir, wie wir zentrale kognitive Fähigkeiten des Menschen wie Wahrnehmen und Erkennen, Interaktion und Kommunikation, Denken und Handeln auf Maschinen übertragen.